AAKG Pulver

29,90

5,98 / 100 g

Vorrätig

Produkt enthält: 500 g

Artikelnummer: GM009-1-1-3-1-1-1-1-2-1-1 Kategorien: ,

Beschreibung

AAKG

Der Begriff AAKG steht in ausgeschriebener Form für „L-Arginin-Alpha-Ketoglutarat“ und gilt im Zuge der Nahrungsergänzungsindustrie als Weiterentwicklung der Amiosäure L-Arginin. Unser Supplement wird im alltäglichen Sprachgebrauch auch als Stickstoffbooster, also NO-Booster bezeichnet.

Woraus besteht unser Produkt? Welche Wirkungen lassen sich durch die Einnahme unserer Nahrungsergänzung feststellen und für wen eignet sich diese im Speziellen besonders? Herrschen ideale Zeitpunkte zum Konsum vor?

Hauptbestandteil unseres Produktes ist die proteinogene Aminosäure L-Arginin. Sie besitzt einen semi-essentiellen Charakter und ist somit nur zum Teil über den Körper selber synthetisierbar. Teile dieses so wichtigen Proteinbausteins müssen über die herkömmliche Nahrung aufgenommen werden. Insbesondere Produkte, die einen hohen Eiweißanteil aufweisen, besitzen größere Mengen des so wichtigen Stoffes. Dies ist beispielsweise unter anderem Geflügelfleisch wie Pute und Hühnchen. Allerdings weisen auch pflanzliche Proteinquellen eine große Menge an L-Arginin auf wie zum Beispiel Erbsen, Kürbiskerne, Erd- und Walnüsse.

Hergestellt wird unser Produkt mittels Extraktion aus Protein-Hydrolysaten. Eine weitere mögliche Herstellungsmethode ist die der Fermentierung.

Die in Fachkreisen als „Weiterentwicklung des L-Arginin“ bezeichnete Nahrungsergänzung AAKG ist als solches in keinen natürlichen Lebensmitteln vorhanden und muss auf diese Weise, sofern erwünscht, extern über ein Supplement eingenommen werden.

Die Weiterentwicklung des herkömmlichen Arginins findet somit fast ausschließlich Anwendung in Kombination eines muskelaufbauenden Fitnesstrainings. L-Arginin als solches weist noch eine Vielzahl von anderen positiven Aspekten auf. (Selbstverständlich finden Sie L-Arginin in Rohform auch hier bei uns im Store!)

In diesem Fall der Nahrungsergänzung sind die Dosierung und der Zeitpunkt der Einnahme von relativ wichtiger Natur, da es ansonsten nicht zum gewünschten Effekt führen kann. Ratsam ist die Supplementierung etwa 30 Minuten vor der jeweiligen Trainingseinheit. Weiterführend ist es entscheidend, unser Produkt auf nüchternen Magen einzunehmen, da sich die eventuell bereits im Magen befindlichen Lebensmittel negativ auf die Wirkungsweise unserer Nahrungsergänzung auswirken können bzw. die Stärke der Wirkung negativ beeinflussen wird. Als Dosierung sollten zwischen 5 – 8 Gramm eigenommen werden.

Kleiner Tipp: Da die Aminosäure L-Arginin und somit auch dessen Weiterentwicklung sehr bitter schmecken, sollten Sie das Pulver nur in einer kleinen Menge Wasser auflösen, um nicht mehrere hundert ml des bitteren Getränks einnehmen zu müssen. Dies ist allerdings der einzige Wermutstropfen, der im Zuge der speziellen Wirkung unseres Produktes wohl oder übel im wahrsten Sinne des Wortes geschluckt werden muss.

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei lediglich um eine Nahrungsergänzung handelt. Ergänzungen in dieser Hinsicht ersetzen in keinem Fall den Wert einer ausgewogenen und gesunden Ernährungsweise.

(Für genauere Informationen zu allen enthaltenden Inhaltsstoffen können Sie die beigefügten Nährwerttabellen zu Rate ziehen.)

Zutaten

Zutaten: Arginin-Alpha-Keto-Glutarat

Warnhinweise: Kann Spuren von Laktose, Nüssen, Ei und Soja enthalten.

Einnahme

Dosierung: Mische nach dem Training eine Portion (5g) 100% Creatin-Monohydrat mit 250 ml kaltem Wasser. Ladephase (Empfehlung): Nehme in der ersten Woche 2 Portionen täglich, danach 1 Portion täglich.

Hinweise: Diätetisches Lebensmittel. Empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwenden.

Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Für Schwangere und stillende Mütter nicht geeignet. Lichtgeschützt, dicht verschlossen und trocken lagern (zw. 5-30°C).
Innerhalb von 6 Monaten nach Öffnen aufbrauchen.

Menü