Universal Workout Booster

39,90

6,14 / 100 g

VorrÀtig

Produkt enthÀlt: 650 g

Artikelnummer: GM009-1-1-1 Kategorien: ,

Beschreibung

Unser Pre Workout Booster ist aufgrund seiner Rezeptur von ĂŒberaus anregender Natur und versetzt dem Anwender einen zusĂ€tzlichen Energieschub. Besonders im Fitness- und Kraftsportbere ich empfiehlt sich der Einsatz unserer Kombination aus Koffein und verschiedenen AminosĂ€uren und steigert so Ihre LeistungsfĂ€higkeit wĂ€hrend der gesamten Sporteinheit.

Was bewirkt unser Pre Workout Booster? Welche Stoffe sind im selbigen enthalten und fĂŒr wen ist die Anwendung ratsam?

Die Basis wird von verschiedenen AminosĂ€uren gebildet. Dies sind im Detail L-Citrullin, Beta-Alanin und L-Arginin. Hierbei handelt es sich um NĂ€hrstoffe, die fĂŒr eine GefĂ€ĂŸerweiterung sorgen und somit den Blutkreislauf im menschlichen Organismus stark ankurbeln.

Besonders die Stoffe L-Citrullin und L-Arginin dienen dem verbesserten Blutfluss. Infolge eines Kraft- oder Fitnesstrainings wird die körpereigene Muskulatur stimuliert. Durch die Einnahme der besagten AminosĂ€uren verstĂ€rkt sich der Blutfluss besonders im Bereich der Muskeln. Aufgrund dessen wird unser Supplement auch als Pump Booster bezeichnet. Die Folge ist ein stark ausgeprĂ€gtes MuskelgefĂŒhl und damit einhergehend eine bessere „Muscle-Mind Connection“.

DarĂŒber hinaus brilliert unser Pre Workout Booster auch als Pump Booster mithilfe des Zusammenspiels zweier Stoffe, die gemeinsam einen synergetischen Effekt wĂ€hrend des Trainings erzeugen. Die Rede ist vom Beta-Alanin in Kombination mit dem sogenannten Kreatin-Monohydrat.

Das Beta-Alanin ist dafĂŒr verantwortlich, das wĂ€hrend der Fitnesseinheit entstehende Abfallprodukte wie Laktat und Ammonium in ihrer Produktion zeitlich hinausgezögert werden.

Infolgedessen findet eine ÜbersĂ€uerung der Muskulatur erst zum einem spĂ€teren Zeitpunkt statt. Das allseits bekannte „Brennen“ der Muskeln verzögert sich also und Sie sind somit in der Lage, in der jeweilig vorherrschenden Belastung lĂ€nger ausharren zu können. Additiv sei gesagt, dass die Einnahme von Beta-Alanin in einigen FĂ€llen zu bestimmten Reaktion seitens der Anwender fĂŒhren kann. So stellte sich bei vielen ein Kribbeln bestimmter Körperpartien ein. Dieser Umstand ist jedoch keinesfalls von negativer Natur und somit auch nicht gesundheitsschĂ€digend. Es symbolisiert einen starken Blutfluss in der jeweiligen Körperregion.

Dem gegenĂŒber steht das Kreatin-Monohydrat. Hierbei handelt es sich um einen Stoff, der vom Körper selbst synthetisiert werden kann. Dies geschieht allerdings in eher kleineren Mengen, was eine Supplementierung sinnvoll macht. Produziert wird es im Organ Pankreas, also der BauchspeicheldrĂŒse. ZustĂ€ndig ist dieser Stoff fĂŒr eine anaerobe Energiebereitstellung in Form des ATP (Adenosintriphosphat).

Dementsprechend eignet sich dieser Stoff besonders bei kurzen, sehr belastenden Einheiten. Aufgrund dieser Tatsache ergĂ€nzt sich das Kreatin-Monohydrat vollumfĂ€nglich mit dem Beta-Alanin, da sowohl der anfĂ€ngliche Bereich als auch der lĂ€nger anhaltende Ablauf einer Fitnesseinheit maßgeblich von den beiden Stoffen unterstĂŒtzt wird. In diesem Kontext sei hinzugefĂŒgt, dass es sich beim Monohydrat des Kreatins um die am besten erforschte Variante handelt.

Die anregende und stimulierende Wirkung unseres Boosters erhÀlt dieser durch den Zusatz von Koffein. Dieses wird vom Taurin gebildet und weist mit 32,0 mg pro 100 ml einen relativ hohen Wert auf. Somit wird eine intensive Trainingseinheit ganzheitlich durch die Einnahme unseres Supplements sichergestellt.

Zudem weist unser Workout Booster eine kleine Menge an Kohlenhydraten in Form von Maltodextrin auf. Dieser Umstand wirkt sich durchaus positiv auf den allgemeinen Zustand der körpereigenen Glykogenspeicher aus, da diese vor jeder Einheit gefĂŒllt sein sollten, um ausreichend Energie bereitstellen zu können.

Das in unserer NahrungsergĂ€nzung enthaltende Holunderbeersaftpulver sorgt fĂŒr einen unvergleichlichen Geschmack.

Weitere Inhaltsstoffe und genaue Mengenangaben entnehmen Sie bitte der beigefĂŒgten NĂ€hrwerttabelle.

Zur Anwendung einen Messlöffel unseres Boosters in 300-400 ml Wasser einrĂŒhren und idealerweise 10-15 Minuten vor der jeweiligen Trainingseinheit einnehmen.

Bitte beachten Sie, dass sich der Verzehr unseres Boosters aufgrund der hohen Menge an Koffein nicht fĂŒr Kleinkinder, Schwangere oder Menschen fortgeschrittenen Alters eignet. Außerdem sollten Personen mit Herzleiden oder Ă€hnlichen Beschwerden auf den Konsum unseres Supplements verzichten, um keinerlei Risiken einzugehen.

WeiterfĂŒhrend ersetzt die Einnahme einer NahrungsergĂ€nzung in keinem Fall eine ausgewogene und gesunde ErnĂ€hrungsweise.

Zutaten

Zutaten: L-Citrullin, Beta-Alanin, L-Arginin, Taurin, Creatin-Monohydrat (3,6 %), Maltodextrin, Holunderbeersaftpulver (60 % Holunderbeersaftkon- zentrat, 40 % Maltodextrin), Säuerungsmittel (Citronensäure), Aroma (enthält Laktose), Trennmittel (Siliciumdioxid), färbendes Lebensmittel Rote Bete Pul- ver (Betanin), Guarana-Extrakt, D-Ribose, Schisandra Extrakt, Koffein, Sü- ßungsmittel (Sucralose), Rhodiola Rosea Extrakt, Astragalus-Wurzel-Extrakt, Farbstoff (Riboflavin). / (Durch den Abfüllprozess, können Spuren von Gluten, Hühnerei-Eiweiß und Soja leider nicht völlig ausgeschlossen werden.)

Warnhinweise: Kann Spuren von Laktose, NĂŒssen, Ei und Soja enthalten.

Einnahme

Zubereitung: 18g Pulver in 250 ml Wasser einrühren. Zur besseren Dosierung das Pulver vor der Entnahme etwas auflockern.

Hinweise: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie gesunden Lebensweise verwenden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Zu Creatin: Die Zufuhr von Creatin sollte insgesamt nur wenige Wochen lang erfolgen. Es kann eine Gewichtszunahme eintreten. Das Produkt ist für Kinder und Jugendliche ungeeignet. Um die positive Wirkung zu erzielen, sollten 3 g Creatin pro Tag verzehrt werden.

Zur Lagerung: Bei Raumtemperatur (bis 21°C), trocken und vor Sonneneinstrahlung geschützt lagern. Das Pulver kann aufgrund seiner Zusammensetzung zu Verklumpungen neigen. Diese stellen jedoch keinen Qualitätsmangel dar.

MenĂŒ